Download Berufs- und Karriere-Planer Life Sciences 2007|2008: Für by Dr. Alfred Brink, Dr. Ursula Ernst-Auch, Manfred Faber, Dr. PDF

By Dr. Alfred Brink, Dr. Ursula Ernst-Auch, Manfred Faber, Dr. Zun-Gon Kim, Jürgen Hesse, Elke Pohl, Dunja Reulein, Dr. Carsten Roller, Dr. Martin Schloh, Hans Christian Schrader, Silke Siems, Ralf Wettlaufer, Tom Wiegand, Lilli Wilken (auth.)

Show description

Read or Download Berufs- und Karriere-Planer Life Sciences 2007|2008: Für Studenten und Hochschulabsolventen Special Pharma-Industrie PDF

Similar german_9 books

Erfolgsfaktoren in Filialsystemen: Diagnose und Umsetzung im strategischen Controlling

Mit zunehmendem Interesse der Betriebswirtschaftslehre am strategischen administration ist auch das Bedurfnis gewachsen, uber bewahrte Kausalaussagen zur Wirkung von strategischen Entscheidungen auf den Erfolg von Geschaftseinheiten zu verfugen. Eine junge empirische Forschungsrichtung der BWL hat sich dem gewidmet.

Aktuelle Beiträge zur Markenforschung: Tagungsband des 3. Internationalen Markentags

Der Tagungsband enthält 12 hochwertige Beiträge, die anlässlich des three. Internationalen Markentags präsentiert und von ReviewerInnen nach einem doppelt-blinden Verfahren begutachtet und für die Veröffentlichung empfohlen wurden. Diskutiert wurde u. a. über die optimale Gestaltung von Markenbeziehungen, den Beitrag des Country-of-Origin-Effekts zur Akzeptanz von Marken, den Nutzen der Collagentechnik sowie einer standardisierten Bilderskala zur Messung von Markenimages, den Einfluss der Präsenz von Markenartikeln in Sozialmärkten auf die Markenwahrnehmung und nicht zuletzt über den Einfluss des Marketing-Mix auf die Wiederkaufrate von Marken analysiert anhand von Paneldaten.

Biofeedback in der Praxis: Band 2: Erwachsene

Biofeedback zeigt, wie der Körper auf verschiedene Situationen des täglichen Lebens, wie etwa tension, Angst oder Freude durch Veränderung der Herzrate, Atmung, Muskelspannung, Fingertemperatur, Hautleitwert, reagiert. Es fördert die Selbstwahrnehmung und ermöglicht ein tiefes Verständnis für die eigenen Reaktionsweisen und Handlungsmuster.

Extra resources for Berufs- und Karriere-Planer Life Sciences 2007|2008: Für Studenten und Hochschulabsolventen Special Pharma-Industrie

Example text

Den übersteigerten Zielen sollten realistische Ziele entgegengesetzt werden. Außerdem ist es unerlässlich, „nein“ sagen zu lernen, wenn bestimmte Anforderungen zu viel Stress auslösen. “ Schließlich muss auf Ruhepausen geachtet werden, damit die verbrauchten inneren Reserven wieder aufgeladen werden. Ein ausgeglichenes Leben mit Wechsel von Anspannungs- und Entspannungsphasen bringt hier die einzige Lösung. FAZIT Krisen müssen erkannt und als solche eingestanden werden. Oft hilft es schon, die eigenen Erwartungen zu relativieren.

Die Auswahlentscheidung sollten die Kandidaten stufenweise anhand verschiedener Selektionskriterien vornehmen. Materialien aus dem Internet bedürfen dabei einer besonderen Qualitätsprüfung, da sie durch ein hohes Maß an Flüchtigkeit und Manipulierbarkeit gekennzeichnet sind. Detaillierte Informationen zum Problem der Literaturbeurteilung sind wiederum den u. a. Lehrbüchern zu entnehmen. 3 Schlüsselthema Gliederung Der Entwurf einer themenadäquaten Gliederung ist das zentrale Problem beim Anfertigen einer Abschlussarbeit.

Ansonsten gelten jeweils die gleichen formalen und inhaltlichen Ansprüche, wie ein vergleichender Blick in einschlägige Prüfungsordnungen zeigt. Je nachdem, was und ob an einer Universität oder einer Fachhochschule studiert wird, unterscheiden sich die Anforderungen an die Abschlussarbeit: Während in manchen Fächern und Ausbildungsrichtungen eine rein theoretische, wissenschaftliche schriftliche Arbeit reicht, müssen in anderen zusätzlich Vorträge zum Stand der Arbeit (zumeist im Rahmen eines Graduierendenseminars) und / oder praktische Versuchsanordnungen oder Testreihen erbracht werden.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 37 votes