Download Berechnung von Drehstromnetzen: Berechnung stationärer und by Bernd R. Oswald PDF

By Bernd R. Oswald

Dieses aus langjähriger Vorlesungstätigkeit entstandene Lehr- und Praxisbuch beschreibt die wichtigsten Berechnungsverfahren für Drehstromnetze in moderner systematischer Fassung. Die äußerst vorteilhafte knotenorientierte Darstellung zieht sich dabei wie ein roter Faden durch das Buch. Schwerpunkte bilden das Rechnen mit Symmetrischen Komponenten im Frequenzbereich auf der Grundlage des klassischen Knotenpunktverfahrens und das Rechnen mit Raumzeigerkomponenten im Zeitbereich auf der Grundlage des neuen Erweiterten Knotenpunktverfahrens. Für die Berechnung beliebiger Fehlerzustände (Kurzschlüsse und Unterbrechungen) wird mit dem Fehlermatrizenverfahren ein neues universelles Verfahren vorgestellt, das gleichermaßen auf die Symmetrischen Komponenten und Raumzeigerkomponenten angewendet werden kann. Zahlreiche durchgerechnete Beispiele und MATLAB Programmcodes für die Leistungsflussberechnung und das Fehlermatrizenverfahren ergänzen die Ausführungen.

Die 2. Auflage ist um ein Kapitel zur Netzzustandsidentifikation erweitert. Die Kenntnis des Netzzustandes ist Voraussetzung für eine optimale Betriebsführung und die Beherrschung von Störungen durch Kurzschlüsse und andere Einflüsse. Die Ausführungen zur Berechnung von Kurzschlüssen wurden ergänzt um das Überlagerungsverfahren und die Anwendung des Fehlermatrizenverfahrens beim Gebrauch der Normen IEC und DIN EN 60909-0.

Show description

Read Online or Download Berechnung von Drehstromnetzen: Berechnung stationärer und nichtstationärer Vorgänge mit Symmetrischen Komponenten und Raumzeigern PDF

Best german_9 books

Erfolgsfaktoren in Filialsystemen: Diagnose und Umsetzung im strategischen Controlling

Mit zunehmendem Interesse der Betriebswirtschaftslehre am strategischen administration ist auch das Bedurfnis gewachsen, uber bewahrte Kausalaussagen zur Wirkung von strategischen Entscheidungen auf den Erfolg von Geschaftseinheiten zu verfugen. Eine junge empirische Forschungsrichtung der BWL hat sich dem gewidmet.

Aktuelle Beiträge zur Markenforschung: Tagungsband des 3. Internationalen Markentags

Der Tagungsband enthält 12 hochwertige Beiträge, die anlässlich des three. Internationalen Markentags präsentiert und von ReviewerInnen nach einem doppelt-blinden Verfahren begutachtet und für die Veröffentlichung empfohlen wurden. Diskutiert wurde u. a. über die optimale Gestaltung von Markenbeziehungen, den Beitrag des Country-of-Origin-Effekts zur Akzeptanz von Marken, den Nutzen der Collagentechnik sowie einer standardisierten Bilderskala zur Messung von Markenimages, den Einfluss der Präsenz von Markenartikeln in Sozialmärkten auf die Markenwahrnehmung und nicht zuletzt über den Einfluss des Marketing-Mix auf die Wiederkaufrate von Marken analysiert anhand von Paneldaten.

Biofeedback in der Praxis: Band 2: Erwachsene

Biofeedback zeigt, wie der Körper auf verschiedene Situationen des täglichen Lebens, wie etwa tension, Angst oder Freude durch Veränderung der Herzrate, Atmung, Muskelspannung, Fingertemperatur, Hautleitwert, reagiert. Es fördert die Selbstwahrnehmung und ermöglicht ein tiefes Verständnis für die eigenen Reaktionsweisen und Handlungsmuster.

Extra resources for Berechnung von Drehstromnetzen: Berechnung stationärer und nichtstationärer Vorgänge mit Symmetrischen Komponenten und Raumzeigern

Sample text

135) und bei der Asynchronmaschine aus (s. Gl. 137) Die in den Ersatzschaltungen vorkommenden Ankerwiderstände, synchrone, transiente und subtransiente Reaktanzen erfragt man beim Maschinenhersteller. Die Nullimpedanzen der Maschinen liegen in der Größenordnung noch unter der subtransienten bzw. transienten Reaktanz, spielen in der Regel keine Rolle, da die Sternpunkte der Generatoren und Motoren gewöhnlich nicht geerdet sind. 138) Um auch noch die Reaktanz und den Wirkwiderstand bestimmen zu können muss das R-zu-XVerhältnis bekannt sein.

Gl. 135) und bei der Asynchronmaschine aus (s. Gl. 137) Die in den Ersatzschaltungen vorkommenden Ankerwiderstände, synchrone, transiente und subtransiente Reaktanzen erfragt man beim Maschinenhersteller. Die Nullimpedanzen der Maschinen liegen in der Größenordnung noch unter der subtransienten bzw. transienten Reaktanz, spielen in der Regel keine Rolle, da die Sternpunkte der Generatoren und Motoren gewöhnlich nicht geerdet sind. 138) Um auch noch die Reaktanz und den Wirkwiderstand bestimmen zu können muss das R-zu-XVerhältnis bekannt sein.

Kapitel 3) und dar. Sie müssen während der zeitschrittweisen Simulation quasistationärer Zustände in jedem Zeitschritt durch parallele Lösung der Zustandsgleichungen aktualisiert werden. Die Spannungsgleichungen der Ersatznetze enthält für jeden Zustand eine nach Betrag und Winkel konstante Quellenspannung. 8. 8. Gegen- und Nullsystemimpedanzen der Generatoren, Motoren und Netze R2  jX 2 Betriebsmittel Z2 Synchrongeneratoren und Synchronmotoren 1 j Ra  (kf2 Rf  kD2 RD  kQ2 RQ )  ( X d''  X q'' ) 4 2 Asynchrongeneratoren und Asynchronmotoren RS  Ersatznetze R1N  jX 1N Z0 kL2 RL  jX S' 2s R0  jX 0 Ra  3RM +j(X 0a  3 X M ) RS  3RM +j(X 0S  3 X M ) R0N  jX 0N Für die Verknüpfung zum Netzgleichungssystem mit Hilfe der Knotenpunktsätze sind Stromgleichungen besser geeignet.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 21 votes